Montag, 17. Oktober 2016

{Montagsfrühstück bei Frau Zucker & Salz} Steinofenbrötchen mit Bacon & Ei

Einen guten (Montag-)Morgen wünsche ich euch.

Heute wird's herzhaft.

Es gibt Steinofenbrötchen mit Rucola, Käse, Ei und Bacon 


Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber ich habe ziemlich häufig Aufbackbrötchen im Haus. Auch ich habe nicht immer Lust zu backen und da meine Kinder zwar Brot essen, es aber nicht jeden Tag in ihrer Brotdose haben möchten, sind diese Aufbackbrötchen auch mal eine recht gute und schnelle Alternative für uns.

Mein Steinofenbrötchen habe ich heute ziemlich herzhaft belegt.

Nach dem Backen zunächst etwas abkühlen lassen, dann dünn mit (Kräuter-)Frischkäse bestreichen und mit etwas Rucola belegen. Inzwischen könnt ihr schon die Pfanne erhitzen und etwas Fett zum Schmelzen bringen. Zwei Scheiben Bacon knusprig braten und anschließend auf etwas Küchenrolle legen. Ein Spiegelei zubereiten, währenddessen das Brötchen mit Käse (Sorte nach Wunsch) belegen und eine Gewürzgurke in dünne Scheiben schneiden.

Spiegelei, Bacon und Gurke auf's Brötchen packen und dann nur noch genießen ;-)

Kommt gut in die neue Woche!

LG,
Claudi 


Kommentare:

  1. Mmmhhh, liebe Claudi, dieses Steinofenbrötchen schaut ja oberlecker aus. Das werde ich demnächst meinen Kindern auch servieren, die sind sicher begeistert.
    Dir alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich freu mich wenn es dir gefällt ;-)
      Dir auch alles Liebe

      Claudi

      Löschen
  2. Mmmhhh, liebe Claudi, dieses Steinofenbrötchen schaut ja oberlecker aus. Das werde ich demnächst meinen Kindern auch servieren, die sind sicher begeistert.
    Dir alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudi,
    noch vor ein paar Monaten hatte ich auch hin und wieder Aufbackbrötchen im Haus, aber durch meine Ernährungsumstellung, verzichte ich darauf. Ich backe meine Brötchen und mein Brot selbst. Das war am Anfang schon eine Umstellung, jedoch seit es meinem Bauch besser geht, weiß ich wofür ich das mache.
    Deine herzhaft belegten Brötchen sehen super lecker aus und diese Belag Variante werde ich mir gut merken :-) So mit Rucola und Ei, das hat echt was richtig schmackhaftes. Du machst eh immer ein ganz tolles Montags Frühstück!
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea,

    selbstmachen ist IMMER besser, denn man weiß definitiv was drin ist. Ich habe das Glück, dass es hier in meiner Familie keinerlei Unverträglichkeiten gibt und so gesehen, kann ich mich bezüglich des Essens wirklich frei austoben. Ich backe recht häufig, aber ich habe nicht täglich Lust dazu und manchmal fehlt mir auch die Zeit. Ab und an bin ich auch mal ein wenig egoistisch (und stehe dazu) und nehme mir neben 4 Kindern, Arbeit und Haushalt auch einfach mal "frei" und tue gar nix .... das sind dann die Tage, an denen ich zB Aufbackbrötchen zubereite *lach*
    Ich freue mich, dass dir mein Montagsfrühstück gefällt, sowas höre ich doch immer wieder gerne :-)

    Euch auch schöne und gemütliche Herbstabende (davon kommen ja jetzt so einige).

    LG,
    Claudi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien