Montag, 10. Oktober 2016

{Montagsfrühstück bei Frau Zucker & Salz} Pancakes mit karamellisierten Äpfeln

Einen guten (Montag-)Morgen, wünsche ich euch.

Herbstferien

Heute ist der erste Ferientag für uns und da frühstückt man ja gerne auch mal etwas später und gönnt sich Dinge, die man sich unter der Woche nicht unbedingt zubereitet, wenn man um 6 Uhr aus den Federn muss.

Deshalb gibt's heute 

Pancakes mit karamelisierten Apfelschnitzchen 





Für den Teig:

4 Eier +
2 EL Zucker -> mit dem Mixer cremig aufschlagen
370 ml Buttermilch +
50g zerlassene Butter -> nach und nach unterrühren
225g Mehl +
1 TL Backpulver -> mischen und portionsweise unterrühren.

Den Teig ca 15 Minuten ruhen lassen.

Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen,
 pro Pancake ca 2 EL Teig in eine Pfanne geben und von jeder Seite goldbraun braten. Zum Warmhalten bei ca 50°C in den Backofen stellen.

Für die Äpfel

3 Äpfel (ich hatte Breaburn) vierteln, Kerngehäuse entfernen, schälen und in dünne Spalten schneiden
Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelspalten ein paar Minuten darin garen.
Mit 4-5 EL braunem Zucker bestreuen und die Apfelspalten unter Rühren bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen, bis der Zucker goldbraun ist.

Wer mag, gibt einen EL Joghurt auf die Pancakes, bevor er die Apfelschnitzchen darüber verteilt ..... und Zimt, Zimt darf hier auch auf gar keinen Fall fehlen!  





Lecker!

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche und allen die Ferien haben, natürlich schöne Ferien und gegebenenfalls einen schönen Urlaub ;-)

LG,
Claudi


1 Kommentar:

  1. Liebe Claudia,
    die probiere ich am Wochenende aus :-)
    Lecker, lecker, lecker!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien