Montag, 29. August 2016

{Montagsfrühstück bei Frau Zucker & Salz} Pfannkuchenröllchen

Guten (Montag-)Morgen!

9.00 Uhr, Zeit für's Frühstück

Ihr kennt das sicher: Es gab Pfannkuchen auf Wunsch des Kindes/der Kinder und am Ende bleiben zwei bis drölfzig übrig.

Die Reste gibt's hier heute zum Frühstück - zum mega leckeren Frühstück!

Pfannkuchen mit Erdnussmus bestreichen und aufrollen.
Die Pfannkuchenrolle großzügig mit Vanillejoghurt "bekleckern" und anschließend gehackte Nüsse (Sorte nach Wunsch. Hier waren es Haselnüsse) darüber verteilen.
Dazu frisch gepressten Orangensaft und ein paar Apfelschnitzchen.
Perfektes Frühstück!

Wer kein Erdnussmus mag, 
darf gerne die Variante mit Nutella ausprobieren ;-)





Guten Appetit!

LG,
Claudi

1 Kommentar:

  1. Es blieb Pfannkuchen übrig? :O Das wird bei uns niemals der Fall sein! :D Aber der Frühstücks-Pfannkuchen sieht sooo suuuuper lecker aus. Vielleicht muss ich da doch mal einen übrig lassen! ;-)
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien