Sonntag, 28. August 2016

American Cheesecake mit Sahne-Beeren-Topping

Guten Tag.
Ich wünsche einen schönen und sonnigen Sonntag.
Wir sind gleich bei Freunden eingeladen zum Grillen (und Schwimmen). Was habt ihr heute so vor?

Mitgebracht habe ich euch jedenfalls auch eine Kleinigkeit, nämlich einen American Cheesecake mit vielen, vielen Beeren. 


American Cheesecake mit Sahne-Beeren-Topping



Und so hab ich's gemacht:

Ofen vorheizen auf 150°C, Umluft

26er Form vorbereiten: Den Boden mit Backpapier belegen, den Rand einfetten 

Boden:

250g Butterkekse -> in einen Gefriebeutel geben und  mit dem Nudelholz zerkleinern/zerbröseln
100g Butter -> schmelzen

Butter und Kekskrümel mischen. Die Masse als Boden in der Kuchenform verteilen. Andrücken. Bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen im Kühlschrank.


Füllung:

800g Doppelrahmfrischkäse +
500g Quark +
5 EL Honig -> glatt rühren
Das Mark von 1 Vanilleschote zugeben
4 Eier einzeln unterrühren
Die Masse nochmals abschmecken und wenn gewünscht nachsüßen mit Zucker und/oder Honig

Die Form aus dem Kühlschrank holen und die Masse hinein gießen.

Ca 60-70 Minuten backen (Stäbchenprobe)
Im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Tür ca 1 Stunde abkühlen lassen, danach mindestens für 4 Stunden kalt stellen.

Das Topping:

250ml Sahne +
1x Vanillezucker +
1x Sahnesteif -> schlagen

Den ausgekühlten Kuchen mit etwas
Erdbeermarmelade bestreichen, anschließend die geschlagene Sahne darauf verteilen und mit ca
400g verschiedenen Beeren belegen.








Genießt den Tag und macht es euch schön!

Bis demnächst!

LG,
Claudi 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien