Montag, 18. April 2016

Kirsch-Cookies

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit endlich mal wieder ein Blogbeitrag von mir. 




Mitgebracht habe ich euch super leckere Cookies.
Bei der Zubereitung habe ich zwei Produkte aus der aktuellen Degustabox
verwendet: Die Kischen von Seeberger und das vegane Streichfett von Becel

Um ca 30 leckere Cookies zu erhalten,  braucht ihr folgendes:

2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche,
vorgeheizter Ofen (Umluft) 160°C

125g weiche Butter (hier: Becel, vegan) +
200g brauner Zucker => schaumig rühren
2 Eier zugeben => gut verrühren

Nacheinander 
125g Softkirschen (hier: Seeberger) +
50g gehackte (Wal-)Nüsse +
350g Mehl, gemischt mit 
1 TL Backpulver + 
0,5 TL Zimt +
1 Msp. Kardamom zugeben 

Den Teig in Folie wickeln und ca 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Anschließend zu Kugeln formen, auf die beiden Bleche verteilen und etwas flach drücken.

Für ca 15 Minuten backen.

Nach dem Backen auskühlen lassen

Etwas Puderzucker und Zimt vermischen, die Cookies damit bestreuen





Bis demnächst!

LG,
Claudi 



1 Kommentar:

  1. Liebe Claudi,

    die Cookies sehen superlecker aus. Und mit Zimt, einfach perfekt.

    Viele Grüße
    Anita ★

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien