Sonntag, 13. März 2016

Pfannkuchentorte

Hallo :-)

Bereits letztes Wochenende hatte ich eine Pfannkuchentorte geplant. Aber wie das manchmal so ist, ist es nicht dazu gekommen
weil ich keine Lust hatte was zu machen.

An diesem Wochenende hab ich aber meine neue Tortenplatte endlich eingeweiht und deshalb kann ich euch jetzt ein paar schöne Fotos und ein Rezept präsentieren.







Pfannkuchentorte

5 goldgelbe Pfannkuchen mit einem ca Durchmesser von 16-18cm backen

Für den Teig:
 
3 EL Margarine, hier Sanella => schmelzen, abkühlen lassen

250g Mehl +
1 TL Backpulver +
40g Zucker => mischen 

3 Eier (Gr. M) +
200ml Buttermilch +
die geschmolzene Margarine => zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Die 5 gebackenen Pfannkuchen vollständig auskühlen lassen

1 Dose Pfirsiche abtropfen lassen (Saft anderweitig verwenden, da er nicht mehr benötigt wird)
 

Für die Creme

250ml Sahne +
1x Sahnesteif => steif schlagen, kalt stellen

400g Quark +
90g Zucker +
Saft und abgeriebene Schale einer Bio-Limette => glatt rühren 
 die geschlagene Sahne unterheben

Pfirsiche in Spalten schneiden

Die Pfannkuchen mit Creme und Pfirsichspalten belegen und übereinander stapeln

Da ich finde, dass Himbeeren farblich hervorragend zu Pfirsichen passen, habe ich noch ein paar TK Himbeeren püriert und auf der fertigen Torte verteilt. 

Bis zum Verzehr kalt stellen.










Lecker!

Bis zum nächsten Mal.

LG,
Claudi






Kommentare:

  1. Die sieht ja lecker aus. Ich liebe Pfannkuchen, aber als Kind war ich richtig verrückt danach, schade das ich diese Torte damals noch nicht gekannt habe;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    bin durchzufall auf deine Seite gestossen und muß dir sagen,
    ganz, ganz toll!!! Super schöne Rezepte, da werde ich sicher
    einiges ausprobieren.
    Die Pfannkuchen-Torte sieht sehr lecker aus!!
    Liebe ♥liche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      ich freue mich dass du da bist und dass dir gefällt was du siehst. Vielen Dank für deine lieben Worte :-)

      LG,
      Claudi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien