Dienstag, 8. September 2015

Kinder in der Küche: Pizzabrötchenfächer

Guten Abend,

mal wieder Dienstag, mal wieder Zeit für Kinder in der Küche.

Heute gab's Pizzabrötchenfächer, eine Anregung, die ich mir vor einiger Zeit bei der lieben Yvonne von Experimente aus meiner Küche
geholt habe. Ich selbst habe die kleine Leckerei schon mehrfach zu Hause gemacht und sie immer unterschiedlich gefüllt. Tomate Mozzarella und auch Thunfisch mit Zwiebeln schmecken uns hier sehr gut. Die Betreuungskinder haben sich heute allerdings für Schinken/Salami entschieden und waren sehr zufrieden.

Ich empfehle, dass man immer mindestens eine Packung Sonntagsbrötchen im Kühlschrank haben sollte - für Notfälle ;-)

Die Pizzabrötchenfächer machen sich übrigens auch hervorragend in der Brotdose 
hungriger Azubis ;-)

Hier nun die Fotos:











Bis nächste Woche ;-)

LG,
Claudi



Kommentare:

  1. Oh wie cool! Freut mich total, dass es die Pizzabrötchenfächer auch auf deinen Blog geschafft haben! Viele Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,

      seit ich diese Brötchen bei dir entdeckt habe, gibt es sie hier bei uns recht häufig. Zwar essen meine Kinder eigentlich so ziemlich alles, aber jeden Tag Brot in der Brotdose wird auch ihnen irgendwann langweilig - da sind diese Brötchen eine willkommene Abwechslung ;-)
      Dir danke ich nochmals für die Anregung!!

      LG,
      Claudi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien