Montag, 27. Juli 2015

Gurken-Honigmelonen-Salat

Hallo ;-)

Das Wetter ist momentan ja leider nicht so wirklich berauschend - zumindest nicht bei uns.
 Nach der Unwetterwarnung vom vergangenen Wochenende, blieb uns zwar der Sturm erspart, aber seither haben wir Regen und die Sommertemperaturen hat's verübergehend dahingerafft.
 Zum Ende der Woche hin soll es wohl wieder besser werden - das muss auch so sein, denn mein Mann hat seit heute Urlaub und wer mag schon verregneten Sommerurlaub?

Wäre das Wetter besser, würde sich dieser Gurken-Honigmelonen-Salat als perfekter Picknickbegleiter erweisen.
Seit Septmeber 2014 steht das Rezept nun schon auf meiner "das-muss-ich-unbedingt-mal-machen-Liste". Vor ein paar Tagen habe ich es dann endlich mal in die Tat umgesetzt und uns diese kleine Beilage zum Abendessen zubereitet.






Das Rezept stammt aus einer Lecker-Zeitschrift, vom September 2014

Gurken-Honigmelonen-Salat

Für 6-8 Portionen


200g Vollmilchjoghurt +
1 EL flüssiger Honig +
2 EL Weißweinessig - verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken


1 Bund Dill - waschen, trocken schütteln, fein schneiden +
1 Stück Ingwer (etwa 20g) - schälen, fein reiben 
zum Joghurt geben, verrühren


1 Honigmelone - halbieren, Kerne entfernen, in Spalten schneiden, Fruchtfleisch von der Schale lösen, Fruchtfleisch in Würfel schneiden +
2 Salatgurken - waschen, würfeln

Gurke und Melone zur Salatsoße geben, alles vermengen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken





Bis demnächst, bei besserem Wetter ;-)

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Mmmm .... das sieht lecker aus! Danke fürs Rezept, dass ich unbedingt ausprobieren muss.
    Lieben Gruß
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht lecker aus. Vielen Dank für die Anregung :)
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien