Dienstag, 14. April 2015

Kinder in der Küche: Popcorn süß & salzig + Milchshake Vanille

Guten Abend

Osterferien vorbei
Kinder in der Küche startet wieder ...





... aber ehrlich gesagt, war der Tag heute ein bisschen für die Füße.

Heute gab's weder ein Rezept für die Kinder, noch gab's großartige Anweisungen.
Der Topf für unser Popcorn war schnell auf den Herd gestellt, das Fett schnell erhitzt und die Maiskörner waren dann auch ruckzuck in den Topf gekippt .... aber es poppte nicht wirklich ... hmmm

Nach einem findigen Hinweis, dass man Popcorn ja auch in der Mikrowelle zubereiten kann, sagte ich zähneknirschend "jo", wohlwissend dass ich die Mikrowelle in der Schulküche absolut nicht leiden kann, weil sie irgendwie nie das macht was ich wirklich will. Ausgestattet mit 100 Knöpfen und ebensovielen Symbolen, hat das gute Stück irgendwie zuviel Technik für mich, aber ok, ich ließ mich breit schlagen.
Nach ca 2 Minuten rümpfte ich die Nase, denn es roch ziemlich angebrannt. Beim anschließenden Öffnen der Mikrowellentür schlug ich dann auch die Hände vor den Kopf, denn die benutzte Schüssel klebte am Glasteller fest und das kleine bisschen Einblick, was ich beim Anheben der Schüssel erhaschen konnte, zeigte mir dann auch, dass der Schüsselboden sich in Wohlgefallen aufgelöst hatte und dass wir anstelle von wohlschmeckendem Popcorn nur noch verkohlte Körner, gepaart mit Plastikmasse haben würden.

Ok, Baustelle beseitigt, einen kurzen Blick in die fragenden Gesichter der anwesenden Kinder geworfen und dann beschlossen, dass ICH nun Popcorn im Topf machen würde und eben nicht die Kinder.

Fragt mich nicht, ich weiß nicht woran es gelegen hat, aber MEIN Popcorn war klasse.
Aufgeteilt wurde in zwei Schüsseln: 1x süß, 1x salzig

Schließlich gab's dazu noch eine Shake aus Milch und Vanilleeis und der Betreuungstag konnte doch noch erfolgreich abgeschlossen werden.
Na also.

Da denkt man, man macht absolut kinderleichte Sachen und hat anschließend mehr Arbeit als wenn man eine Torte gebacken hätte.
Mikrowelle reinigen, lüften, verkohltes Popcorn entsorgen,
Töpfe mit leicht geschwärzten Böden schrubben - und die ehrenvolle Aufgabe, morgen der Lehrerin zu sagen, dass man eine ihrer Schüsseln geschrottet hat *ups*

Naja, es wird wohl wieder aufwärts gehen - schieben wir es einfach darauf, dass wir alle mit einem halben Bein noch in den Osterferien waren ;-)

Bis nächste Woche!

LG,
Claudi 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien