Donnerstag, 30. Oktober 2014

Schaurig schönes Halloween Pastagericht

BOO!

Nachdem ich euch am Dienstag bereits den Monsterpudding gezeigt habe, kam ich irgendwie nicht umhin, zu Hause auch was zu machen, was Richtung Halloween geht.

Da ich letztes Jahr verschiedene Dinge gebacken habe, sollte es diesmal etwas herzhafter sein und so kamen mir Spaghetti mit Tomatensoße in den Sinn - natürlich dem Anlass entsprechend gepimpt ;-)



Die Zubereitung ist denkbar einfach:

Gebt in das Nudelwasser etwas schwarze Lebensmittelfarbe - natürlich könnt ihr auch jede andere Farbe nehmen. Während des Kochens nehmen die Spaghetti den gewünschten Farbton an.

Die Tomatensoße habe ich nach diesem REZEPT
zubereitet.
Die Augen bestehen aus halbierten Mozzarellakugeln, versehen mit einem Miniklecks Tomatensoße, damit die Olivenscheiben besser haften bleiben.

Das Ganze nun noch halloweenmäßig auf die Teller bringen und schon kann das gruselige Dinner starten.

Happy Halloween ;-)

LG,
Claudi 






1 Kommentar:

  1. Also ich muss schon sagen, Ideen hast du. Ich wäre da niemals drauf gekommen. Ich finde das so genial ganz ehrlich und ich beneide dich für deinen Einfallsreichtum. Das sieht so toll aus und ich denke mal Kinder werden voll darauf stehen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien