Montag, 6. Oktober 2014

Apfeltarte mit Haferflocken-Nuss-Streuseln

An apple a day ...

Am Freitag waren wir zu Besuch bei meiner Schwester. Sowohl auf ihrem Grundstück als auch auf dem Grundstück nebenan, stehen 1 bzw 3 Apfelbäume und allesamt tragen sie in diesem Jahr Früchte ohne Ende und die Familie ist fast überfordert mit diesen Mengen. Da ich ja immer ein bisschen gegen das Wegwerfen bin, haben meine Kinder drei Kisten Äpfel für uns gepflückt und seither gibt es hier jeden Tag etwas mit Äpfeln. Sicher, ich könnte sie am einfachsten zu Marmelade, Gelee oder Mus verarbeiten, aber das möchte ich gar nicht - jedenfalls nicht nur ;-)

Also gab's hier bisher diverse Kleinigkeiten wie zB diese Apfeltarte, die ich euch heute gerne zeigen möchte ;-)

Apfeltarte mit Haferflocken-Nuss-Streuseln



Für den Teig:

125g zimmerwarme Butter +
250g Mehl +
100g braunen Zucker +
1x Vanillezucker +
1 Prise Salz +
etwas Zimt +
1 Eigelb +
3 EL kalten, naturtrüben Apfelsaft - gut verkneten, anschließend ausrollen und in eine gut gefettete Tarteform geben. Den Rand leicht andrücken.

Für die Füllung:

125g Doppelrahmfrischkäse +
2 EL Apfelgelee - verrühren und auf dem Teig verteilen

3-4 Äpfel (je nach Größe) - vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden.
Die Apfelspalten dachziegelartig in der Form verteilen und mit Zimt (nach Belieben) bestreuen.

Für die Streusel:

100g brauner Zucker +
1x Vanillezucker +
90g kernige Haferflocken +
150g Butter +
125g gemahlene Haselnüsse

Verkneten und Streusel herstellen. Die Streusel über den Apfelspalten verteilen.

Bei 160°C, Umluft
ca 40-50 Minuten backen

Bei uns gab's natürlich 'nen Klecks Sahne dazu und weil wir Zimt mögen, war auch in der geschlagenen Sahne ein wenig Zimt drin - is' ja klar ;-)

Natürlich könnt ihr den Kuchen auch so servieren oder ihn mit Puderzucker bestäuben ;-)





LG und bis bald!

Claudi

Kommentare:

  1. Hört sich lecker an und sieht lecker aus! Ich liebe Streusel und Äpfel im Kuchen.
    LG Nicola
    himbeerprinzesschen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen! Mit dieser tollen Tarte hast du es in meine Wochenhighlights geschafft, schau doch mal: http://das-schmeckt-mir.blogspot.de/2014/10/wochenhighlights-06102014-12102014.html

    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien