Sonntag, 24. August 2014

Aber bitte mit Sahne: Zwetschgenkuchen mit zimtigen Streuseln

"Unterleibskuchen" sagt meine Schwiegermutter immer ;-)

Gestern gab's hier also "Unterleibskuchen" mit Zimt in den Streuseln und selbstverständlich einem Klecks Sahne oben drauf. Dazu einen Cappuccino und schon ist alles gut :-D




Und so müsst ihr es machen:

26er Form fetten
Ofen auf 160°C, Umluft vorheizen

ca 700g Zwetschgen - waschen, entkernen, zur Seite stellen

80g Butter +
80g Zucker +
1 Ei - verrühren

100g Mehl +
50g Speisestärke +
1 TL Backpulver - mischen und unterrühren

Den Teig in der gefetteten Form verteilen
Die vorbereiteten Zwetschgen auflegen

Für die Streusel:

100g Butter +
80g Zucker +
1x Vanillezucker +
150g Mehl +
Zimt nach Belieben (bei mir darf's gerne etwas mehr sein ;-) )

Die Streusel über den Zwetschgen  verteilen und dann für ca 50 Minuten ab in den Ofen.

Nach dem Backen erstmal ca 30 Minuten in der Form auskühlen lassen.
Danach den Rand lösen und komplett erkalten lassen.


 


 Euch einen schönen Sonntag!

LG,
Claudi





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien