Montag, 12. Mai 2014

Herr Zucker & Salz backt: Kaffee-Nuss-Torte

Seit geraumer Zeit ist Herr Zucker & Salz gar nicht mal so untätig in der heimischen Küche und da nun immer häufiger die Aussage "Ich glaub', ich back' heut' was" kommt", habe ich beschlossen, meinem Gatten außer in meinem Leben, nun auch einen Platz im Blog einzuräumen ;-)

Immer wenn es ihn überkommt, darf er sich hier nun austoben.

Das erste Rezept hat er schon im Gepäck, nämlich eine

Kaffee-Nuss-Torte


Und so wurde sie gemacht:

26er Form fetten und mit Backpapier auskleiden
Backofen vorheizen auf 180°C, Ober-/Unterhitze

1,5 EL Instant Kaffee mit
3 EL kochendem Wasser übergießen und zur Seite stellen

300g Mehl +
1,5 TL Backpulver - sieben, zur Seite stellen

250g leicht gesalzene Butter +
225g feiner Zucker - in einer Schüssel schaumig rühren
5 Eier zufügen, anschließend den vorbereiteten
Kaffee. Danach die
Mehl-/Backpulvermischung
90g gemahlene Mandeln +
150g gehackte Haselnüsse - zufügen und einen Teig herstellen

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und ca 55 Minuten backen.
(Stäbchenprobe)
 Kuchen in der Form auskühlen lassen und nach dem Erkalten quer halbieren.

Für die Füllung:

In einer Schüssel 1,5 EL Instant Kaffeepulver +
3 EL kochendes Wasser - verrühren und abkühlen lassen
225g leicht gesalzene Butter +
450g Puderzucker - zufügen und alles gut verrühren.
Die Hälfte der Creme auf die Schnittfläche der unteren Kuchenhälfte streichen, den oberen Boden auflegen und mit dem Rest der Creme nach Wunsch verzieren

Anmerkung: Die Creme ist wirklich ziemlich süß. Vielleicht solltet ihr zunächst 300-350g Puderzucker nehmen und erstmal abschmecken ob diese Menge nicht auch ausreicht








Guten Appetit,
Volkmar

Kommentare:

  1. Einem backenden Mann soll man nicht im Wege stehen (zumindest bei MEINEM muss ich aber hinterher gucken, ob er die Küche auch wieder saubergemacht hat *lach*). Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen :o)

    AntwortenLöschen
  2. Kaffee-Nuss-Torte? Klingt gut (und sieht auch so aus), da würde ich mich nicht wehren! :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien