Dienstag, 17. Dezember 2013

Kinder in der Küche: Cheesecake Cream mit Zimtkirschen und Spekulatius

Heute nehme ich euch ein letztes Mal vor den Weihnachtsferien mit in unsere Schulküche.
Nach längerer Zeit haben wir mal wieder einen Nachtisch gemacht:

Cheesecake-Cream mit Zimtkirschen und Spekulatius

Einstimmiges Urteil: Mmmmhhhmm

Scheint also geschmeckt zu haben :-)

Und so haben wir's gemacht:

200g Frischkäse +
250g Quark +
etwas Zitronensaft - verrühren

100ml Sahne +
1x Vanillezucker +
1x Sahnesteif - steif schlagen

Die geschlagene Sahne unter die Quarkmasse heben und bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen

1 Glas Kirschen mit Saft in einen Topf gießen
nach Belieben Zimt zugeben
die Kirschen andicken und erwärmen

Spekulatiuskekse zerbröseln

Alles in Gläser schichten





Ähm ... aufräumen ...




... Und ich war auch fleißig und habe für die Schüler gebacken. Morgen gibt's dann (wie jeden Mittwoch) frisch gebackenen Kuchen :-)



Und damit verabschiede ich mich in die Weihnachtsferien.

Ich wünsche euch allen schöne Festtage und würde mich sehr freuen, wenn ihr "Kinder in der Küche"  auch im Jahr 2014 weiter verfolgen würdet .-)

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Hamm, sieht das lecker aus.
    Vielleicht mach ich das zu Weihnachten auch mal.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie lecker! Die Creme ist hier nach Weihnachten eine beliebte Möglichkeit, um sich der Spekulatius-Reste zu entledigen.Dir und Deine Familie auch schöne Feiertage, liebe Claudi!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien