Dienstag, 10. Dezember 2013

Kinder in der Küche: Apfelbrötchen mit Hagelzucker

Ausnahmsweise mal etwas früher als in den letzten Wochen :-)

Heute haben wir Apfelbrötchen mit Hagelzucker gemacht.
Das Rezept ist denkbar einfach und eigentlich kann auch nicht wirklich viel schief gehen.



200g Quark +
100ml Öl +
100g Zucker +
1 Ei - miteinander verrühren

300g Mehl +
3 TL Backpulver
( + Zimt, wer mag) - zur Quarkmasse geben und alles verkneten

2 kleine Äpfel - schälen, entkernen, in kleine Stückchen schneiden und unter den Teig heben

Kleine Brötchen formen und die Oberseite in Hagelzucker wälzen

Auf ein Backblech (ausgelegt mit Backpapier) legen und

ca 25-30 Minuten bei
160-170°C, Umluft backen






Bis nächste Woche ;-)

LG,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien