Mittwoch, 2. Oktober 2013

Nachgemacht: Enies Haferflocken-Johannisbeer-Schnitten mit Baiser

Vor einiger Zeit habe ich mir auf meiner 
ein Rezept von Enie backt abgelegt und als ich netterweise nun darüber informiert wurde, dass man mit einem ihrer nachgebackenen Rezepte eine Kitchen Aid gewinnen kann, habe ich mich sofort an die Rührschüsseln begeben und Enies Haferflocken-Johannisbeer-Schnitten mit Baiser   
 nachgebacken.




Sie schmecken wirklich seeeehr gut und eine Veränderung an diesem Rezept ist in meinen Augen absolut unnötig, denn so wie die Schnitten sind, sind sie perfekt.

Nun habe ich also mein Foto eingereicht und weil ich mir schon soooo lange eine Kitchen Aid wünsche, wäre es natürlich der absolute Knaller, wenn ihr mir eure Sterne/Stimmen schenken würdet und für mein Foto abstimmt.
Zwar habe ich schon einige Stimmen bekommen, aber für die Kitchen Aid reicht es noch lange nicht, deshalb bin ich wirklich auf eure Hilfe angewiesen. 

Bis zum 30.10.2013 darf noch abgestimmt werden und wer mir helfen möchte, dass sich mein kleines Küchenträumchen erfüllt, folge mir unauffällig  zur Abstimmung  :-)


Ich bedanke mich bereits im Voraus für eure Unterstützung und zeige euch natürlich auch gerne weitere Fotos, denn man konnte ja nur eins einstellen und die Entscheidung fiel mir ein bisschen schwer ;-)







Vielen lieben Dank an jeden einzelnen von euch!

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Die Schnitten stehen auch schon lange auf meiner Nachbackliste, nun hast du mich wieder daran erinnert :) Dankeschön, das sieht wirklich lecker aus!
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen toll aus! Und Johannisbeeren sind ja eh mega mega lecker :D
    Da ich selbst eine KitchenAid besitze, kann ich verstehen warum du eine möchtest und habe für dich mit abgestimmt ;)
    Ich drück die Daumen!

    AntwortenLöschen
  3. 5 Sterne für Dich. Ich drücke die Daumen.
    Die Schnitten sehen übrigens richtig gut aus.

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen
  4. 5 * Sterne hast du schon von mir. Ich werd's auf jeden Fall mal nachbacken, hatte ich dir ja schon bei fb geschrieben

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien