Dienstag, 8. Oktober 2013

Kinder in der Küche: (Halloween-) Muffins

Also eigentlich sollten es Halloween-Muffins werden, aber im Laufe des Nachmittags wollte ich das Thema Halloween schon mal durch den Titel "Frühlingserwachen" ersetzen, denn anstatt Monsterfratzen, Spinnen und Mumien, erinnerten mich die Ergebnisse irgendwie an Wiesen und Blumen und Frühling ... guckt selbst ;-)


Das Rezept - und kreativ war ich auch noch, denn ich habe mich malerisch ausgetobt *räusper*



Da ich angenommen hatte, dass wir relativ viel Zeit für die Verzierung und Gestaltung unserer gruseligen Muffins  benötigen würden, habe ich ausnahmsweise schon mal alle Zutaten abgewogen und so musste nur noch gerührt, verrührt und in Förmchen gefüllt werden ...



... ab ins Förmchen ...


... und dann sofort in den Ofen ...


... nach dem Abkühlen geht's ans Verzieren ...


... und dann überkamen mich die Frühlingsgefühle ...


... erinnert mich an eine Blumenwiese ...


... also habe ich versucht auf's ursprüngliche Thema zurück zu kommen und habe mir eine gruselige Spinne "gezimmert" .... 


... booooh ....


... na also, ein bisschen Halloween kam dann doch noch zum Vorschein ;-) ... 



... alles verbraucht und verarbeitet ....


... noch ein paar Ergebnisse ...



... und dann: Chaosbeseitigung! 


Bis zum nächsten Dienstag :-)

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Ich sage "igitt" und meine es als Kompliment! Die Spinne finde ich als Phobikerin ja so richtig fies.

    AntwortenLöschen
  2. Mit einer Spinnenphobie kenne ich mich aus ... aber die war so simpel zu machen *lach*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien