Montag, 26. August 2013

Pfannkuchenröllchen - gefüllt mit Zucchini und frischen Champignons

Ganz schön lecker und ziemlich gut vorzubereiten.
Außerdem kann ich mir diese Röllchen super auf 'nem Buffet vorstellen ... oder zum Brunch ... oder beim Picknick. Möglichkeiten gibt es sicherlich viele, denn man isst sie kalt :-)



Das Rezept für den Pfannkuchenteig und die Idee alles aufzurollen, habe ich aus der internetten Welt. 
Zum Thema Füllung stand da aber nur: nach Belieben füllen, aufrollen, kalt stellen und kurz vorm Verzehr in dünne Scheiben schneiden.

Also habe ich mir mal Gedanken über die Füllung gemacht und weil ich noch eine Zucchini übrig hatte und frische Champignons im Kühlschrank standen, habe ich mir folgendes überlegt ....


Einen Teig herstellen aus:

5 Eier +
100ml Milch +
100ml Mineralwasser +
100g Mehl +
Pfeffer, Salz und n.B. Schnittlauch

Alles gut verrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen.

Im vorgeheizten Ofen bei 170°C goldgelb backen.

Anschließend aus dem Ofen holen und auskühlen lassen

Währenddessen

7-8 frische Champignons - putzen und in Scheiben schneiden
in einer Pfanne in etwas Fett anbraten und mit 
dunklem Balsamico ablöschen

Wenn der Essig verkocht ist, Pilze aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen

Von einer gewaschenen Zucchini mit dem Sparschäler der Länge nach dünne Scheiben abhobeln/abschneiden und ebenfalls kurz andünsten (so lassen sie sich später einfacher rollen ;-) )

Den ausgekühlten Pfannkuchenteig mit

(Kräuter-)Frischkäse bestreichen und anschießend mit Zucchinischeiben und Pilzen belegen

Etwas gehackte Petersilie verteilen und anschließend alles aufrollen und bis zum Verzehr kalt stellen.



Die kalte Rolle später in Scheiben schneiden und anrichten




Bei uns gab's Gurkensalat dazu :-)

Na, Lust bekommen?

Macht's nach und lasst mich wissen wie es euch geschmeckt hat :-)

Ich weiß ganz sicher, dass es diese Röllchen wieder geben wird. Wenn ich mal gefragt werde, ob ich jemandem ein Buffet ausrichten kann ( hahaha), stehen diese Röllchen auf jeden Fall drauf ... oder bei meinem nächsten Brunch ;-)





Einen guten Wochenstart!

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. das probiere ich gleich morgen mal aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön ;-) Und dann darfst du mir gerne sagen, wie und ob es euch geschmeckt hat :-))

      LG,
      Claudi

      Löschen
  2. Hmmm, sieht das lecker aus!!! :)
    LG, Ju von JuNi

    AntwortenLöschen
  3. Schau mal ich habe eine Ähnliche Rolle gemacht ;-) finde dieses Rezept von dir auch sehr gut ..http://annasteller.wordpress.com/2013/06/04/gefullte-krauterrolle/
    Viele grüße Anna von Anna's Teller

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien