Montag, 5. August 2013

Minz-Schoko-Eis

*mjam* 

Gerade fertig geworden und nett wie ich nunmal bin, poste ich euch auch gleich das Rezept samt lecker Foddos :-))

Und selbstverständlich verrate ich euch auch, dass dieses Eis ganz furchtbar lecker schmeckt und OHNE Eismaschine zuzubereiten ist! 



Für das Eis habe ich mich an DIESEM Rezept orientiert.


300ml Sahne - halbsteif schlagen, kalt stellen
3 Eigelb +
40g Puderzucker - schaumig rühren
100g weiße Schokolade, geschmolzen, etwas abgekühlt - unter die Eiermasse rühren
3 TL Minzlikör  - zufügen
3-4 Stiele frische Minze, fein gehackt +
die angeschlagene Sahne - unterrühren
Grüne Lebensmittelfarbe zugeben, bis der gewünschte Farbton erreicht ist - mit einem Löffel unterrühren
8-10 Schokotäfelchen mit Minzcremefüllung (z.B. After Eight) - zerbröckeln und unter die Masse heben.
Alles in eine Form geben und einige Stunden einfrieren.





Sieht das gut aus oder sieht das gut aus? 
Bitte nachmachen ;-)
LG,
Claudi 

Kommentare:

  1. Ja das sieht gut aus *mjam :D
    Und jetzt verrat mir mal ob man das Ei herausgeschmeckt hat :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dich wollte ich eigentlich noch zu diesem Beitrag verlinken, habs dann aber doch vergessen, sorry.

      NEIN, man schmeckt kein Ei heraus :-))

      Löschen
    2. Kein Streß hab ihn ja gelesen ;) Danke, hmm wer weiß was das dann war ;)

      Löschen
  2. Das klingt super und wäre auch endlich mal ein Eis, was meinem Freund UND mir schmeckt! Weißte bescheid;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, weiß ich Bescheid *lach*
      Lasst es euch schmecken :-))

      Löschen
  3. Schönes Rezept ich liebe Minze-Schoko Eis ,werde es bald ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag mir Bescheid wie es dir geschmeckt hat :-)

      Löschen
  4. Mein Lieblingseis!! Von After Eight-Bechern könnte ich mich den ganzen Sommer über ernähren.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien