Samstag, 13. Juli 2013

Mini Apfelpfannkuchen mit Vanillequark

Ein süßes, schnelles Mittagessen.

Gefunden habe ich das Rezept vor ein paar Tagen bei Lecker.de



Für 4 Personen braucht ihr:

25g Butter - zerlassen, abkühlen lassen

1 Ei +
40g Zucker +
1 Prise Salz - verrühren

200ml Buttermilch +
die zerlassene Butter - unterrühren

200g Mehl +
1,5 TL Backpulver - zugeben, einrühren

2 Äpfel - waschen, das Kerngehäuse ausstechen
Apfelscheiben mit etwas Zitronensaft beträufeln

Pro Pfannkuchen etwa 1 EL Teig in eine gefettet Pfanne geben.
Auf jeden Teigklecks eine Apfelscheibe geben und bei mittlerer Hitze von beiden Sachen goldgelb braten.


Für den Vanillequark:

250g Quark +
das Mark einer halben Vanilleschote +
etwas Milch - glattrühren
n.B. süßen, sofern gewünscht

Pfannkuchen mit Vanillequark und Preiselbeeren servieren.






Einen schönen Tag wünsche ich euch!

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Oh, mit Buttermilch? Das werde ich dann wohl mal ausprobieren anstatt meine "normalen" Pfannkuchen (wir nennen sie meistens Eierkuchen, so kenne ich das noch von früher).

    Mmmhhhh, schade, dass wir schon gegessen haben ;)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :-)

      Die Pfannkuchen sind total fluffig und somit empfehle ich sie echt weiter :-)

      LG,
      Claudi

      Löschen
  2. Hhhhmmm, sag mir doch, wenn Du sowas machst, dann komm ich wirklich noch vorbei *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, du, das Angebot nehme ich gerne an. Nächste Woche beginnen bei uns die Ferien, dan hätte ich ein bisschen Zeit :-)))

      LG,
      Claudi

      Löschen
  3. Mmmhhh die sehen ja wirklich sehr lecker aus...zum anbeissen :)
    Das Rezept werde ich heute mal an meinen kinder ausprobieren. Die werden sich freuen :) Ich war lange Zeit selbst auf der Suche nach dem perfekten Pfannkuchen Rezept, bis ich auf einen Beitrag bei Galileo gestoßen bin. Seit dem brate ich meine Pfannkuchen nur noch nach dem Rezept und bisher hat sich auch noch keiner beschwert :)
    Claudia schein ja schon sehr bewandert in der Herstellung von Pfannkuchen zu sein aber hier ist ein Link zum Beitrag für alle die noch Hilfe bei ihren Pfannkuchen brauchen.
    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien