Donnerstag, 20. Juni 2013

Blaubeer-Käsekuchen-Muffins mit (Zimt-)Streuseln .. & Melonenspießchen


Richtig lecker ... saftig ... fruchtig - eben genau richtig, wenn es draußen brütend heiß ist :-)

Die angegebene Menge reicht für  12 Muffins




Für die Streusel ....

125g Mehl +
75g brauner Zucker +
1x Vanillezucker +
1 Prise Salz +
100g weiche Butter, in Stückchen +
Zimt, weil ich Zimt mag ;-)

Aus den Zutaten Streusel herstellen und bis zur Weiterverarbeitung kalt stellen.

Für den Teig ....

500g Quark +
3 Eier +
125g Zucker  +
1x Vanillezucker +
1 Pr. Salz +
1x Puddingpulver "Vanille" - alles miteinander zu einer cremigen Masse verrühren
Etwa 1 EL Zitronensaft zufügen und nochmals kurz verrühren

Die Masse in Muffinförmchen füllen und mit 
Blaubeeren belegen

Anschließend den Streuselteig aus der Kühlung holen und über die Muffins bröseln.

Etwa eine halbe Stunde backen
bei 175°C, Umluft

Wer mag, verteilt nach dem Abkühlen noch etwas Zuckerguss und weitere Blaubeeren auf den Muffins - so war eigentlich mein Plan, aber irgendwie war die Zeit dann doch schneller vergangen als geplant und schwupps war der Besuch schon da.



Für die kleinen Wasserratten gab es außerdem noch Melonenspießchen, Erdbeeren, Kirschen und natürlich jede Menge Flüssigkeit :-)





Ich wünsch euch einen schönen Tag!

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Das schaut gut aus! Ich bin ganz begeistert von Deinen Muffinförmchen. Die haben durch das Backen nichts von ihrer tollen Farbe eingebüsst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir - wenn sowas von DIR Künstlerin kommt, fühlt sich das doppelt gut an :-)

      Die Förmchen sind wirklich schön, leider weiß ich spontan nicht wo ich sie gekauft habe.

      Löschen
  2. Also mir gefallen ganz besonders die Melonenspießchen. Eine gute Idee für eine Obstpause zwischendurch.
    Herzliche Grüße aus Wien
    Dita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, solche Spießchen kommen bei kleinen und großen Leuten immer gut an :-)

      LG,
      Claudi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien