Dienstag, 7. Mai 2013

Zitronen-Spaghetti

Sehr lecker!




Und natürlich schnell gemacht :-)

Allerdings muss ich zugeben, dass man dem Gericht nicht unbedingt den Stempel 
"Leichte Frühlings- oder Sommerküche"
verpassen kann, denn mit Sahne UND Mascarpone fliegt man da mal ganz schnell aus dem Rennen *ups*

Aber man isst sowas ja nicht jeden Tag.




Während die Spaghetti kochen, kann die Soße zubereitet werden - geht nämlich ratzfatz :-)


Für etwa 6 Portionen Soße braucht ihr ...

2 Knoblauchzehen - in schmale Scheibchen geschnitten +
etwa 150g TK-Erbsen
in etwas Butter andünsten

1 Biozitrone - Schale abreiben
die Zitrone auspressen, Saft zur Seite stellen

400ml Sahne +
abgeriebene Zitronenschale +
ca 100g Mascarpone - zu den Erbsen geben und leicht einköcheln lassen
Mit Pfeffer und Salz würzen
etwa 3 EL Zitronensaft zugeben

Spaghetti abgießen und mit der Soße anrichten 





Noch 1x arbeiten und dann hab ich Wochenende - und ihr ??


LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Diese Spaghetti sehen so lecker aus, dass sie mir schon den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf gehen!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du sie uuunbedingt mal machen :-)

      Löschen
  2. Schon wieder ein Rezept das unglaublich lecker aussieht! Ich finde deinen Blog echt unglaublich toll!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das freut mich doch! Vielen Dank!

      LG,
      Claudi

      Löschen
  3. Vielen Dank liebe Claudi für das tolle Rezept!Es hat meinem Mann und mir soeben sehr gemundet!Das habe ich nicht das letzte Mal gekocht!
    Ganz liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien