Dienstag, 21. Mai 2013

Bon Jovi - München 2013

Es war soooo toll!
Ich weiß nicht, wie oft wir Bon Jovi schon live gesehen haben, aber dieses Konzert war mit Abstand das beste Konzert!

Einzig dass Richie nicht dabei war hat ein bisschen geschmerzt. Auch wenn "der Ersatzmann" seine Sache wirklich super gut gemacht hat, ist er nicht Richie und Bon Jovi ohne Richie ist irgendwie unvollständig ... 


Irgendwann zwischen 18.00 und 19.00 Uhr:

Das Olympiastadion füllt sich und nach der Bayern3 Band erscheint dann auch Christina Stürmer auf der Bühne.





Nach etwa 45 Minuten gab's dann nochmal eine kurze Umbauphase und (mehr als) 60.000 Leute warteten bei supergutem Wetter auf "die Bon Jovi's"

Ich weiß gar nicht, welche Fotos ich euch zeigen soll. Leider gibt's keine Nahaufnahmen, denn dafür standen wir zu weit weg und die Kamera konnte auch nicht mehr raus holen. 

Trotzdem würden wir uns wieder für einen Platz auf den Rängen entscheiden, denn der Innenraum für "das normale Fußvolk" fängt ja quasi erst mittendrin an, weil der Platz vor der Bühne belegt ist mit Fans der Diamond und Golden Circles. Es wäre tatsächlich ein Erlebnis einmal soooo weit vorne zu stehen, aber die Karten sind uns schlicht und ergreifend zu teuer und wir fahren dafür lieber auf 2 oder 3 Konzerte. 
Wobei wir in diesem Jahr beschlossen haben, es mit München gut sein zu lassen. Das Konzert war einfach nur hammergeil und wir können uns einfach nicht vorstellen, dass dies noch zu toppen ist. 
Keines der  Konzerte in Deutschland war je so gut wie in München - das ist auch der Grund warum wir IMMER WIEDER nach München fahren.

Jon scheint diese Stadt zu lieben (was er ja auch mehrfach gesagt hat) und zum Schluss mit 
 I love this Town nochmal untermauerte ;-)

Über 3 Stunden Konzert! 
Wer macht das schon? Und das mit so guter Laune, dass man fast annehmen konnte, dass er das Ende irgendwie bedauerte.

*seufz* ... Ich könnte gerade wieder nach München fahren ....






























Was für eine umfangreche Setlist ...
... lediglich I'll be there for you von Richie hat mir wirklich gefehlt ;(


Die Setlist vom Konzert:
That's What the Water Made Me
You Give Love a Bad Name
Born to Be My Baby
Raise Your Hands
Runaway
Lost Highway
It's My Life
Because We Can
What About Now
We Got It Goin' On
Keep the Faith
(You Want to) Make a Memory
Bed of Roses
When We Were Beautiful
Captain Crash & the Beauty Queen From Mars
We Weren't Born to Follow
Who Says You Can't Go Home
I'll Sleep When I'm Dead
(Medley mit Rolling Stones “Jumpin' Jack Flash” und “Start me up” sowie “Rockin’ all over the world” von Status Quo, Flash & Start Me Up & Rockin All Over the World)
Bad Medicine
Zugaben (1):
Dry County
Wanted Dead or Alive
Have a Nice Day
Livin' on a Prayer
Zugaben (2):
In These Arms
Someday I'll Be Saturday Night
Always
These Days
Zugaben (3)
I Love This Town 

(Quelle: Augsburger Allgemeine)

Solltet ihr die Möglichkeit haben Bon Jovi live zu sehen, dann macht's ! 

LG,
Claudi 
...
Bon Jovi in München: Der Mann fürs Große - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Bon-Jovi-in-Muenchen-Der-Mann-fuers-Grosse-id25294506.html

Kommentare:

  1. Hallo Claudi,
    kann Dir in allen Belangen nur zustimmen. Wir fahren schon seit Jahren nur noch nach München zu Bon Jovi, dass ist "seine" Stadt. Und wir besuchen auch nur dieses Konzert weil wir uns nicht vorstellen können, dass es irgendwo anders zu toppen ist und weil wir dieses Gefühl von einem perfekten Konzert behalten wollen. Er kommt ja wieder, dann sind wir auf jeden Fall wieder dabei. Als "Fußvolk" und vielleicht dann auch im Golden Circle.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Bilder, ihr hattet ja unglaublich tolles Wetter! Das mit dem golden & circles musst Du Tante Persis aber noch mal erklären. Sind das Bereiche vor der Bühne, die noch mal teurer sind als die Innenraum-Karten? Gibbet da wenigstens weniger Gedränge? Die meisten Bands, die ich live sehe, spielen vor einem deutlich kleinerem Publikum, deshalb kenne ich diese preislichen Unterschiede nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau so ist das mit diesen Bereichen :-)

      Direkt vor der Bühne ist der Diamond Circle. Er ist nicht beonders groß, aber die Karten sind meistens ziemlich schnell weg.
      In München war nach dem Diamond Circle ein Steg, den man (= Jon natürlich) von der Bühne begehen konnte und direkt danach war/ist der Golden Circle. Auch dieser Bereich ist eigentlich recht gut gefüllt, aber in München war noch Platz (ob es noch Karten dafür zu kaufen gab, weiß ich allerdings nicht, denn ich habe nicht nachgeschaut).
      Und nach diesen Bereichen beginnt erst der eigentliche Innenraum, was somit bedeutet, dass man recht weit weg ist von der Bühne. Da ich aber nur ein laufender Meter bin, würde ich außer Rücken und Popos wohl kaum bis gar nix sehen und deshalb kaufen wir seit geraumer Zeit nur noch Karten für die Ränge.

      Unsere Karten kosten in der Regel zwischen 65 und 75 Euro. Karten für die Bereiche vor der Bühne sind teurer ;-)

      LG,
      Claudi

      Löschen
    2. Danke für die Erklärung! Da merke ich, wie lange mein letztes großes Konzert her ist. Muss The Cure oder Depeche Mode irgendwann Ende des letzten Jahrtausends gewesen sein. An gestaffelte Preiskategorien kann ich mich nicht erinnern. Heutzutage empfinde ich Konzerte mit 2000 - 3000 Leuten schon als sehr groß. Gott, was bin ich alt und unflexibel :o)

      Löschen
    3. Glaub ich nicht, dass du alt und unflexibel bist :-)
      Wahrscheinlich war einfach noch nicht das passende Konzert dabei, bei dem du dachtest: Da MUSS ich UNBEDINGT hin!
      Wenn ich dir was empfehlen darf: Bon Jovi :-))

      LG,
      Claudi

      Löschen
    4. .. Am 05.07. sind sie in London .... ich hab am 03. Geburtstag - Herr Zucker & Salz könnte mir eine Freude machen, wenn ..... ich träum schon wieder ;-)))

      Löschen
  3. Hallo Claudia, mein Mann und ich waren am 18.05.02013 auch in München könnte glatt schon wieder los. ich kanns nur bestätigen war ein Hammer mega Konzert. Übrigens Das ist ne klasse Seite. GVLG und HAVE A NICE TIME :-)

    AntwortenLöschen
  4. ...dem kann ich nur zustimmen...ist immer wieder klasse die Jungs zu sehen und zu hören....Richie ist ein Wehmutstropfen, ganz klar....aber es ist einfach nur genial live dabei zu sein!!!!!

    LG Silvia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien