Donnerstag, 11. April 2013

Risotto mit Tomate und Mozzarella

Lecker war's ... aber ich Schaf hab vergessen Basilikum zu kaufen und irgendwie gehört Basilikum ebenso zur Tomate als auch zum Mozzarella, oder???

Naja, geschmeckt hat's trotzdem :-)



Und so hab ich's gemacht:

1 kleine Zwiebel, gewürfelt +
1 Knoblauchzehe, in kleine Stückchen geschnitten - in etwas Fett glasig andünsten

400g Risottoreis zugeben und mitdünsten bis er glasig wird
Insgesamt 1,5l Gemüsebrühe in 3 Etappen zugießen. Einmal aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze köcheln lassen. Brühe wird immer dann nachgegossen, wenn keine Flüssigkeit mehr im Topf ist.
Mit Pfeffer und Salz würzen und das Rühren zwischendurch nicht vergessen.

In einer Pfanne frische Tomaten in etwas Olivenöl kurz anbraten (Menge nach Belieben)
Währenddessen Mozzarella zerrupfen und zusammen mit den Tomaten unter den gegarten Risottoreis heben.

.... Und wenn man Basilikum im Haus hat, fügt man das selbstverständlich noch hinzu :-)

Bei uns wurden von dieser Menge 5 Leutchen satt :-)






Euch noch einen schönen Tag :-)

LG,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien