Sonntag, 28. April 2013

Erdbeer-Clafoutis zum Dessert



Clafoutis ... wollt ich schon länger mal machen, bin ich aber immer irgendwie wieder von ab gekommen. Heute hat dann alles zusammen gepasst: Ich hab dran gedacht, hatte Lust drauf und alles im Haus - also los!


Aus den angegebenen Zutaten habe ich 6 Desserts erhalten ;-)

6 feuerfeste Förmchen einfetten und zur Seite stellen.
Ofen auf etwa 200-210°C, Umluft vorheizen

400g Erdbeeren - waschen, trocken tupfen, vierteln und nach Belieben süßen
 (ich habe etwas Vanillezucker verwendet)
Nachdem die Erdbeeren etwas durchgezogen sind, kann man sie auf die 6 Förmchen verteilen.
Zwischenzeitlich wird der Teig zubereitet:
4 Eier +
4 leicht gehäufte EL Puderzucker - schaumig schlagen
6 EL Mehl +
225ml Milch unterrühren

Den Teig in die Förmchen gießen und im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten goldbraun backen.

Lauwarm abkühlen lassen und mit (Puder-)Zucker bestreut servieren.







Einen schönen Restsonntag wünsche ich euch!

LG,
Claudi

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien