Freitag, 15. März 2013

Weltbester Eierlikör




*schlürf*

Es gibt sooo viele Eierlikörrezepte und jeder hat gewiss DAS Rezept gefunden, aber ganz bestimmt ist keines so gut wie meins :-)


Für etwa 2 Liter weltbesten Eierlikör braucht ihr:

125ml Weingeist (70%) - aus der Apotheke (!)
16 - in Worten: sechzehn Eigelb
240g feinsten Zucker
3 Becher Sahne
1 Fläschchen Buttervanille


Eier trennen (überlegt euch schon mal, was ihr mit 16 Eiweiß anfangen wollt) 
Weingeist zu den Eigelb geben,
ebenso 
Zucker
und Buttervanille
alles gut miteinander verrühren

Die Sahne steif schlagen und mit einem Schneebesen unter die Masse rühren

In Flaschen füllen,
bis zum Verzehr kalt stellen und so oft wie möglich genießen.



Schmeckt pur, in Cappu, über Eis, über Gebäck ...





So, ich hau mich jetzt mit meinem Kindle auf's Sofa und schlürfe nebenbei Likörchen.

Euch ein schönes Wochenende!

LG,
Claudi


Kommentare:

  1. *hicks* wo muss ich hinkommen???

    Lass es dir schmecken,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *zurückhicks*

      Ins schöne Wittgenstein :-)

      LG,
      Claudi

      Löschen
  2. Wow, der sieht lecker aus. Eigentlich mag ich keinen Eierlikör, aber ich glaub den probiere ich doch mal aus.

    Schönen Abend und viele Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da haben wir was gemeinsam, Anita. ICH mag nämlich eigentlich auch keinen Eierlikör. Ganz ehrlich, ich kannte das nur als "Likörchen für ältere Damen beim Kaffeeklatsch" ...
      Aber diesen Eierlikör würde ich jeder älteren Dame aus der Hand reißen *lol*

      LG und Prost,
      Claudi

      Löschen
  3. Hallo Claudia...
    Ich suche schon sehr sehr lange ein Rezept für Eierlikör
    Dank dir habe ich entlich ein Rezept das ich vertrauen schenken kann
    Ich werd die Tage gleich mal Testen.
    Mit den Eiweisse würde ich einen Angelcake machen, meine Schümmli, Merengue und
    Macarons.
    Lass in dir schmecken...
    ganz liebe grüsse,
    Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, probier's aus, Marlene. Du wirst es nicht bereuen :-))

      Angelcake ... hört sich himmlisch an :-)

      LG,
      Claudi

      Löschen
  4. Hmmmm, ist bestimmt lecker.
    Ich selber habs ja so gar nicht mit Likör/Schnaps usw., zumindest nicht zum trinken.
    Aus Eierlikör mach ich gerne Pralinen - Eierlikörkugeln mit weißer Schoki und Kokosraspeln - sehr lecker.
    Laß es dir schmecken und ein schönes WE,

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das hört sich aber gut an ... Eierlikör mit weißer Schokolade und Kokosraspeln ... mmmhh

      LG und einen guten Start in die Woche,
      Claudi

      Löschen
  5. Ich bin gespannt, wie uns der an Silvester schmecken wird:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab noch nie Klagen gehört, kann also nur gut werden :-))

      Guten Rutsch wünsch ich euch!

      LG,
      Claudi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien