Montag, 11. Februar 2013

Ratatouille & Gemüserösti



Letzte Woche gab's hier mal richtig viel Gemüse.

Für etwa 4 Portionen

 Ratatouille
hab ich folgende Zutaten verbraucht:


1 rote Paprika +
1 grüne Paprika +
400g Tomaten +
1 Zucchini +
1 Auberginen - in mundgerechte Stücke schneiden

2 rote Zwiebeln - würfeln
1-2 Knoblauchzehen - pressen

In etwas Fett andünsten
Etwa 100 ml Gemüsebrühe zugeben und alles bissfest garen.



Für die Gemüserösti:

500g Kartoffeln - schälen, raspeln
1 Zucchini - waschen, ebenfalls raspeln

Beides mischen und auspressen, da ansonsten zuviel Flüssigkeit anfällt.

1 Ei +
2-3 EL Mehl +
Salz & Pfeffer - zu den Kartoffeln/Zucchini geben

Etwa 8cm große Röstis in der Pfanne braten

Lecker!




Und wie immer wünsche ich euch natürlich noch einen schönen Tag.

Bis demnächst und liebe Grüße,
Claudi

Kommentare:

  1. Schon wieder sowas leckeres.... Schade das der Essensplan für diese Woche schon steht :D Muss ich auf nächste Woche warten^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *freu*

      Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben :-)

      LG,
      Claudi

      Löschen
  2. Hmmmmmm lecker, für mich bitte ohne Auberginen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch nicht so ein riesen Fan von Auberginen, aber es hat trotzdem echt gut geschmeckt :-)

      LG,
      Claudi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien