Samstag, 23. Februar 2013

Quiche Lorraine



Kennt irgendwie jeder, aber wenn ich mich so umhöre in meinem Bekanntenkreis, hat die kaum einer gemacht bisher. Warum eigentlich?

Hmm

Für den Teig:

250g Mehl +
0,5 TL Salz +
125g kalte Butterstückchen +
1 Eigelb +
2 EL kaltes Wasser

Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Folie wickeln und ca 2-3 Stunden in den Kühlschrank legen.

Danach auf bemehlter Fläche ausrollen und in eine gefettete Tarteform legen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.
(Wer keine Tarteform hat, nimmt eine Kuchenform!)

Der Teig muss zunächst blindgebacken werden. Das heißt also: Backpapier auf den ungebackenen Teig legen und Erbsen darauf verteilen. 
Für etwa 10-12 Minuten auf 200°C, Umluft vorbacken.


Während der Boden im Backofen ist, wird die Füllung/der Belag zubereitet:

250-300g Schinkenwürfel +
2 Zwiebeln, gewürfelt +
ca 2 Knoblauchzehen, gepresst +
1 Bund glatte Petersilie, zerrupft
vermengen und auf dem vorgebackenen Boden verteilen.

(Ihr habt natürlich nach Ablauf der Vorbackzeit selbstverständlich Backpapier und Erbsen entfernt)

4 Eier +
200ml Sahne +
200g ger. Käse +
ein wenig Salz +
Pfeffer - verrühren und in die Form gießen.

Auf 220°C Umluft etwa 30-35 backen.




Anmerkung:
Ich hab die Quiche nach etwa der halben Backzeit mit Alufolie abgedeckt, da sie mir ansonsten zu dunkel geworden wäre.
Glatte Petersilie hatte ich nicht, ich hab mich da beim Einkaufen vergriffen und somit krause Petersilie nehmen müssen - hat super geklappt.
Vorsicht beim Salzen, der Schinken ist ja auch ein wenig salzig ;-)
Ein herzhafter Käse schmeckt super, aber meine Family bevorzugt Gouda ;-)

Dazu gab's bei uns einen leckeren Salat und alle waren glücklich :-)


Euch alles Liebe und ein schönes Wochenende!

LG,
Claudi 




Kommentare:

  1. Ich mag sie auch und ich mache sie ab und zu mal. Nur noch nicht jetzt zu Blog-Zeiten. :) Wird wohl mal wieder Zeit. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Ich liebe Gerichte die mit Käse überbacken sind. Das ist richtig lecker. Tolles Rezepte. Ich hab mich gerade als Mitglied hinzugefügt. Deine Seite gefällt mir gut.

    LG von Frau Bunt kocht

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien