Mittwoch, 9. Januar 2013

Yaras "Sokotorte"



Yara hat sich zu ihrem Geburtstag eine Schokotorte gewünscht und natürlich hab ich ihr den Wunsch gerne erfüllt ;-)

Ich hab HIER nämlich neulich ein leckeres Rezept gefunden, was ich eh ausprobieren wollte und so kam mir Yaras Wunsch sehr entgegen.

Ihr braucht ...

 eine 26er Form, gefettet 
(Im Originalrezept steht "eine kleine Form", aber meine kleinste Form gehört in Yaras Spielküche und ist somit wohl ZU klein. Also musste ich meine 26er Form nehmen und das ging sehr gut!)
vorgeheizter Ofen
150°C, Umluft


250g Zartbitterschokolade +
250g Butter - schmelzen, abkühlen lassen

5 Eier +
70g Zucker +
1 Prise Salz - verrühren

Abgekühlte Butter/Schokolade zugeben

150g Mehl +
0,5 TL Backpulver +
1 EL Kakaopulver - mischen, sieben, unterrühren

Wer mag, gibt noch etwa 100g gehackte Zartbitterschokolade hinzu.

Teig in eine Form füllen und etwa 40 Minuten backen - Stäbchenprobe


Den Kuchen gut auskühlen lassen


Für die Schokocreme ....

200g Butter +
150g Puderzucker  - verrühren

150g Zartbitterschokolade - schmelzen, etwas abkühlen lassen und langsam in die Butter/Puderzuckermasse rühren. 

Die Creme auf den kalten Kuchen streichen und dann nach Belieben verzieren.









Der Kuchen schmeckt übrigens auch am nächsten Tag noch sehr gut .. ich hab mir nämlich gerade noch ein Stückchen gegönnt :-)

Euch einen schönen Tag!

LG,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien