Freitag, 23. November 2012

Oreo-Trüffel

*seufz*

Ein herzliches Dankeschön für's Rezept an meine Freundin!


Diese kleinen Leckerchen sind ratzfatz gemacht und schmecken soooo gut!

 

Und wie kurz die Einkaufsliste erst ist ....


Ihr braucht:

1 Packung Oreo Kekse - fein zerbröseln
ein paar Krümel zum Bestreuen zur Seite stellen 
etwa 100g Doppelrahmfrischkäse - zu den Kekskrümeln geben und eine geschmeidige Masse herstellen

Aus der Masse Kugeln formen und diese für etwa 15 Minuten ins Gefrierfach stellen

In der Zwischenzeit weiße Schokolade schmelzen und die kalten Kugeln nacheinander eintauchen.
Mit ein paar Bröseln bestreuen und auf Backpapier trocknen lassen

Im Kühlschrank aufbewahren








Euch noch einen schönen Tag!

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Die sehen toll aus.... hab mich mal bei dir reingeschmuggelt .... liebe kleine Leckerchen .... nehme mir mal dein Rezept mit .... Liebe grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und ein herzliches Willkommen :-)

      Sieh dich um und nimm dir die Rezepte mit, die dir gefallen :-)

      LG,
      Claudi

      Löschen
  2. Leider gibt es kein knöpfchen zum anhaken mit "WAHNSINN"
    Die werde ich auf jeden Fall aus probieren, auch auf die Gefahr hin die ganz alleine auf zu futtern :-)

    herzliche grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ;-)

    Ja, die Gefahr besteht durchaus ... wie gut, dass meine Familie recht groß ist, da ist es so gut wie ausgeschlossen, dass irgendjemand alles alleine aufisst *lach*

    LG,
    Claudi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien