Sonntag, 18. November 2012

Marzipanwaffeln mit Bratapfel-Zimt-Sahne

Über dieses Rezept bin ich vor einiger Zeit mal gestolpert, aber wo ich es gefunden habe, weiß ich nicht mehr. Ist jetzt aber auch nicht sooo schlimm, denn wie fast immer, hab ich wieder ein bisschen dran rumgebastelt, bis dann am Ende ein anderes Rezept entstanden war *schmunzel*



Für etwa 12-13 Marzipanwaffeln benötigt ihr:


120g Marzipanrohmasse - grob geraspelt +
150g weiche Margarine +
etwa 60g Zucker + 
1 Prise Salz +
2 cl Amaretto +
n.B. 2-3 Tropfen Bittermandelaroma - miteinander verrühren

4 Eier - einzeln unterrühren

250g Mehl +
1,5 TL Backpulver - mischen, sieben und abwechselnd mit

200 ml Sahne +
250 ml Milch - unterrühren





 Für die Bratapfel-Zimt- Sahne

1 Becher Sahne + 
1x Sahnesteif - schlagen

2 TL Bratapfelsirup (das Rezept reiche ich nach ;-) ) +
n.B. Zimt unter die Sahne heben





Und natürlich wünsche ich euch wie immer noch einen schönen Tag!

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Mmmmh Claudi, das klingt sooo lecker! Du hast doch bestimmt noch was uebrig, kannst Du nicht mal kurz durch den Monitor eine Waffel durchschieben? Und der Bratapfelsirup wuerde mich echt interessieren... Hoffentlich bekomme ich dafuer hier die Zutaten... *gruebel*
    Liebe Gruesse,
    Nessie
    xxxx

    AntwortenLöschen
  2. Reste ? - Sowas gibt's hier höchst selten ;-)) Und diese Waffeln waren wirklich suuper lecker!


    Zutaten für Bratapfelsirup wären:

    750 ml Apfelsaft + 1kg weißer Kandis + 20g Zitronensäure + 3 Zimtstangen. Alles zusammen zum Kochen bringen und etwa 10 Min einköcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, Zimtstangen entfernen und mit 2-3 Tropfen Bittermandelaroma und gem. Zimt abschmecken. Noch heiß in saubere Flaschen füllen, gut verschließen. Haltbarkeit ca 3 Monate.
    Feeeertig!
    Das Rezept stammt aus der Zeitschrift "Mein schönes Land"

    LG,
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Lecker, lecker, lecker, lecker....

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien