Donnerstag, 15. November 2012

Himbeer-Marzipan-Quark

Leckerli :-)


Ein Nachtisch den es gewiss noch häufiger bei uns geben wird. Er ist schnell gemacht und da wir alle ganz gerne Marzipan essen und natürlich auch auf Früchte stehen, ist dies eine wirklich gute Kombination für Zucker & Salz Familienmitglieder :-)





Für 6 kleine Desserts benötigt ihr ....

TK-Himbeeren (ich hatte noch etwa 200g Beeren im Haus) auftauen lassen, ein paar für die Garnitur zur Seite legen

etwa 100g Marzipanrohmasse . in kleinen Stückchen in eine Schüssel geben und mit
etwa 2 EL Mineralwasser glatt rühren
500g Quark +
etwas Milch zugeben und alles zu einer glatten Masse verrühren
n.B. Himbeeren zugeben und ebenfalls unterrühren

Zwischendurch natürlich mal probieren und wem es noch nicht ganz so gut schmeckt, der macht es wie ich und gibt noch 2-3 Tropfen Bittermandelaroma hinzu ;-) 

Anschließend alles in Gläser füllen und mit den zurückgelegten Himbeeren garnieren.
Wer hat, kann noch ein paar Baisertupfen zerbröseln und sie über die Himbeeren streuen.

Mandelblättchen, vielleicht zuvor ein wenig in einer Pfanne angeröstet, könnte ich mir übrigens auch gut dazu vorstellen :-) 







Euch einen schönen Tag!

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Hmmmmmmm, das lässt mir ja das Wasser im Mund zusammenlaufen.

    Selbstgemachte Himbeer-Quarkspeise gabs bei uns vor kurzem auch schon - aber die Idee mit der Marzipan-Rohmasse hatte ich noch nicht. Danke für den Gedanken-Anstoß - muss ich bei nächster Gelegenheit unbedingt probieren!!!

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Bitte, bitte :-)

    Ich freue mich immer, wenn's gefällt.

    LG,
    Claudi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien