Montag, 12. November 2012

12 vom 12. - im November 2012

Ratzifatzi ist wieder ein Monat vorbei und die Zeit für 12von12 ist gekommen.

Noch mehr "12von12-Verrückte" könnt ihr bei NADINE
und bei CARO antreffen :-)


Heute habe ich ....

... mir bereits am frühen Morgen Anregungen für PAMK und für Kathy's Blogwichteln geholt  ....



... um kurz nach 7 Uhr Kind Nr 3 geweckt, welches die 1. Stunde frei hatte, während Kind 1 und 2 schon das Haus verlassen hatten ....



... gegen 8 Uhr Kind Nr 4 mit dem morgendlichen "Schoppen" aus ihren Träumen gerissen ....



.... Zahnputzaufpasserin, Hautpflegerin und Frisörin gespielt ...



.... der kleinen Trulla dabei zugesehen, wie sie ihre gestrige Basarerrungenschaft mit ihrem gesamten Geschmeide gefüllt hat, bevor wir Richtung Kiga starten konnten bzw durften  .... 


... wieder zu Hause habe ich den 3 Großen die Pizzableche vorbereitet, so dass nur noch der gewünschte Pizzabelag zugefügt werden musste. Danach ging's ab zur Arbeit ... 


Später am Tag - mit Kind und Kegel wieder zu Hause, habe ich das kleine Tochterkind angemeldet für die Weihnachtsbäckerei und die Wichtel-Werkstatt des Kindergartens ....




...vorher hatte ich mir allerdings die Frage gestellt, ob grundsätzlich alle Pubis ihre Schultaschen einfach in den Flur schmeißen, oder ob sich das nur meine Kinder erlauben? Ich kam jedenfalls kaum zur Tür rein  ....


Aber wenigstens haben sie mir ein Stückchen Pizza übrig gelassen (letzte Woche beim Chili sah das ganz anders aus ... pfff)



Beim Blick in den Briefkasten habe ich mich geärgert, denn wie man sieht, sieht man nix!
Gähnende Leere! ... Ist ja nicht so, dass ich bereits vor Wochen ein Kochbuch, in dem vier meiner Rezepte veröffentlicht wurden, gewonnen habe. Mich würde mal interessieren, wie lange es wohl dauert, bis ich eine Mahnung in obigem Kasten habe, wenn ich mir mit der Bezahlung meiner bestellten Bücher so viel Zeit lassen würde, wie "die" mit der Versendung meines Gewinns *grübel*



Naja,was soll's ?! ... Ich hab mich dann erstmal abreagiert, mich um die liegengebliebene Wäsche gekümmert und die Reste vom gestrigen Basar gut verstaut (und tatsächlich noch mehr in die Kisten stapeln können ... wo kommt das ganze Zeug nur her?!) 


... kurz überlegt, ob ich anfange zu lesen, den Gedanken dann aber wieder verworfen. Teil 3 habe ich mir von meinen Kindern zu Weihnachten gewünscht und wenn ich jetzt anfange, die Bücher gut sind und ich sie geradezu verschlinge, kann ich nicht bis Weihnachten auf Teil 3 warten .... 




.... und weil ich ja so ein netter und korrekter Mensch bin, überweise ich nun doch meine Bücher und warte nicht auf die oben erwähnte Mahnung ;-)




Und wie war euer Tag?

LG,
Claudi

Kommentare:

  1. Ich denke das ist normal mit den Taschen im Flur ;-) Zumindest bei uns

    glg trisch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also doch überall das Gleiche! Beruhigend :-)

      Löschen
  2. Oh das kenne ich. Schlimm, wenn man eine Serie anfängt und dann bei Begeisterung nicht durchlesen kann. Ich musste deswegen heute auch dringend noch Buch 3 aus meiner aktuellen Reihe kaufen fahren.
    Bei einer anderen Serie erscheint Teil 3 erst im Januar und ich warte seit Anfang diesen Jahres schon sehnsüchtig!

    Viele Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand das bei Harry Potter soo schlimm! In Wirklichkeit bin ich eigentlich froh, wenn ich von guten Trilogien immer erst dann erfahre, wenn bereits alle Bücher erschienen sind *lol*

      Löschen
  3. äh, das mit den Taschen im Flur…kommt mir doch sehr bekannt vor ;O)
    ..enne…so'n Stück Pizza könnte ich jetzt auch vertragen!
    Schönen Abend noch..und viel Spaß beim Lesen!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Stücke hätte ich noch anzubieten ... obwohl, der Papa will gewiss auch etwas essen, wenn er gleich nach Hause kommt :-)

      Ebenfalls einen schönen Abend ;-)

      Löschen
  4. Liebe Claudi,

    die Bücher sind gut!!!
    Ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's geahnt! Gut, dass ich eh noch zwei andere Bücher zu lesen habe. Mit einem sollte ich tunlichst mal beginnen, denn das ist nur geliehen und ich möchte es natürlich nicht Ewigkeiten behalten.

      Ebenfalls liebe Grüße ;-)

      Löschen
  5. Die Triologie kenne ich schon. Hatte letztes Jahr zu Weihnachten gleich alle 3 bekommen. Was mein Glück war. So konnte ich immer gleich weiterlesen.

    Irgendwie lese ich jetzt zur Zeit häufig Triologien. Rubinrot hab ich mir jetzt ausgeliehen in der Bücherei (wie gut, dass ich dort jetzt Ehrenamtlich arbeite. So komm ich immer wieder an gute Bücher ran)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte die Bücher auch alle zusammen bekommen - was ein Glück :-)

      Löschen
  6. hihi.. auf jeden fall MUSS ein Schulrucksack in den Flur geworfen werden. mitten rein.. gern noch mit Schuhen oder einer Jacke darauf dekoriert!

    liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Jacken und Halstücher kommen noch oben drauf! Und wenn vorhanden, dann bitte noch die Sporttasche daneben schmeißen ;-)

      Ebenfalls liebe Grüße ;-)

      Löschen
  7. ...lach... neben dem rucksack findet sich im schlimmsten fall noch ein skateboard... yippiiiiiiiiiiieh....
    LG - steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das hatten wir noch nicht ;-) *Glück gehabt*

      LG ;-)

      Löschen
  8. Das mit den Taschen haben wir jeden Tag aufs neue und jedesmaaaaaaaaaaaaaal muss ich sagen: Räumt die weg!

    Irgendwie können sich Teenys nichts merken!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überall das Gleiche! :-)

      Aber mir unterstellen wollen, dass Muttern alt wird ... pfff ... Kinder! .... ;-)

      Löschen
  9. o.k., die taschen haben wir nicht im flur, denn wir haben keine kinder, aber mein mann läßt auch gerne mal irgendwo etwas liegen. mit den büchern kommt mir bekannt vor. das warten auf den nächsten harry-band war schreeecklich.
    liebe grüße
    sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Warterei war immer ganz übel. ... Aber nun ist alles vorbei und das ist mindestens genauso schrecklich :-(

      Ebenfalls liebe Grüße ;-)

      Löschen
  10. Oh lecker ihr hattet auch Pizza *g* Viel Spaß beim Lesen, die Bücher sind der Hammer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mittlerweile sooo neugierig auf die Bücher, dass ich mich nur noch gaaanz schwer bis Weihnachten gedulden kann ... aber es muss sein, sonst kauf ich mir Teil 3 nämlich selbst und versaue meinen Kindern die Überraschung ... wobei, die könnten mir doch auch den Film schenken ;-))

      Löschen
  11. Sehr schöne Bilder eines herrlich verrückten Tages!!
    Mit Lesen warten ist eine gute Idee. Ich hab die Tribute von Panem auch regelrecht verschlungen.
    Bei HP hab ich übrigens die letzten Bände dann schon auf Englisch gelesen, weil ich die deutsche Ausgabe nicht abwarten konnte. ;o)

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  12. Jaaa, Teil 7 musste auch uuunbedingt auf Englisch ins Haus. Ich war nämlich ebenfalls total ungeduldig und konnte es nicht abwarten. :-)

    Ebenfalls liebe Grüße ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Das mit den Taschen im Flur kenne ich noch von meinen Kindern - wird aber irgendwann wieder besser ;-)
    Du hattest einen ganz schön anstrengenden Tag; darum hast Du Dir das Lesen redlich verdient!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gähn* den heutigen Tag fand ich viel anstrengender ... Laternenumzug und vorher noch die Hetzerei von der Arbeit zur Oma das Kind einsammeln und zum Laternenfest in den Kiga bringen, ne Stunde später wieder im Kiga sein weil dann der Umzug startet, danach noch ins Jugendheim und den ganzen Tag eigentlich nichts anderes gehört als (Kinder-)Stimmengewirr. ... grmpf

      Löschen
  14. Antworten
    1. Hawaii Toast hätte ich heute im Angebot :-)

      Löschen
  15. Ich bitte nächsten Monat mich am 11. zu erinnern dass tagsdrauf der 12. ist, ich krieg das niiiicht gebacken *g
    Schultaschen gehören in den Flur oder auf die Treppe immer so trappiert ( oder doch drappiert) dass sie miiiiiitten im Weg sind ich hatte damals beides perfektioniert :D
    Film ist gut aber das ist auch nur der 1. Von mehreren, ob das besser ist? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, meine Mutter hat sich über uns auch immer beschwert, weil wir ständig irgendwelchen Kram rum liegen hatten ... aber das ist doch egal, heutzutage falle ich schließlich fast über die Schultaschen MEINER Kinder - wen interessiert denn heute noch, wie ich damals war *lol*

      Hast du den Film schon gesehen ?

      Zum Thema Erinnerung an den 12.: Bist du nicht in der FB Gruppe? Nadine postet immer sooo schöne Erinnerungen :-)

      Löschen
  16. Ich kann Dich beruhigen, die Schultaschen liegen bei uns auch ständig hinter der Wohnungstür und wenn man die noch auf bekommt, fällt man dann noch drüber... SO WAREN WIR NICHT :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, hinter der Wohnungstür lag meine Schultasche nie. ... Ich hab sie meistens vor der Küchentür fallen lassen *lol*

      Löschen
  17. Ja ich habe den Film schon gesehen die Bücher noch nicht gelesen.

    Nein bin nicht in der FB Gruppe ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann musst du der Gruppe beitreten, Tante Sabrina :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien