Samstag, 29. September 2012

Amerikaner .... für Papa

Amerikaner



Heute hat sich zur Abwechslung der Papa mal wieder was gewünscht. Also habe ich, lieb wie ich bin, meinem Mann die gewünschten Amerikaner gebacken. ... Schade nur, dass er sie bis zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nicht essen konnte, denn mein Mann ist mit Sohn 1 zu seinem Auswärtsspiel gefahren und somit gibt es für die beiden wohl
Amerikaner zum Abendessen :-(

Dies ist dann ein weiterer Beitrag von mir, für das September-Event bei  melliausosna 







Für ca 27 Amerikaner (sie sind kleiner als beim Bäcker ;-) ) 


150g Margarine oder Butter +
150g Zucker +
1x Vanillezucker +
3 Eier  - cremig rühren


1x Puddingpulver  (zum Kochen) "Vanille" +
375g Mehl +
1x Backpulver - sieben und abwechselnd mit

0,5 Tassen Milch - unter den Teig rühren


Mit einem Löffel 9 Teigkleckse auf ein Backblech geben (Backpapier verwenden)


Im vorgeheizten Ofen
bei etwa 160°C Umluft ca 15 Minuten backen


Nach dem Abkühlen mit Zuckerguss oder Schokolade bestreichen ;-)





Habt ein schönes Wochenende!

LG,
Claudi


Kommentare:

  1. Mmmmh... mmmmhhhh....
    Auch haben will.... in die Küche flitz... Zwischenstand.... alle Zutaten da... check..... mach ich oder mach ich nicht!?!?!?
    Aaahhhhhh! :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ja die sehen wirklich lecker aus :) Danke für den super Nachtisch:)) Wäre ja auch was für die Backparade von Elchimila :)

    AntwortenLöschen
  3. Klar Sandra - machst du *lach* :-))

    Ich freu mich, dass es dir gefällt, Melanie ;-))

    LG,
    Claudi

    AntwortenLöschen
  4. die sehen sehr lecker aus,hab sie auch schonmal gemacht und schecken wirklich sehr lecker

    AntwortenLöschen
  5. .. und sind eigentlich ziemlich schnell gemacht :-) Solche Rezepte sind mir persönlich überaus symphatisch :-))

    LG,
    Claudi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien