Mittwoch, 15. August 2012

Blueberry Cookies ~ Bakery Rezept Nr. 2



*seufz*  schon wieder ein Rezept, was zum Glücklichmachen taugt.

Schnell gemacht und leeeecker!



Wer hier schon länger mit liest ahnt so langsam, dass ich auf Rezepte von lecker.de schwöre.
Natürlich hat es auch schon mal etwas gegeben, was irgendwie so gar nicht gelungen ist oder was am Ende nicht den Geschmack aller Familienmitglieder getroffen hat - aber erstens ist ja nicht jeder Tag wie der andere und über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.

Nicht gestritten wurde beim heutigen Ergebnis der Blueberry Cookies. 
Einmal mehr waren wir uns einig, dass es diese frischen und schnell gemachten Kleinigkeiten ruhig öfter geben kann. Kekse & Co sind bei Zucker & Salz Angehörigen eh sehr beliebt und dabei kann man geschmacklich fast nix falsch machen.


"Oh Mama, das willllll iiiiich !!!"

Ein Blick in die Bakery erfreut sogar kleine Mädchen und wenn sie dann noch mit den Äuglein klimpern und "biiiiittteeee" sagen, kann Mama nicht widerstehen und backt Blueberry Cookies




Das Rezept für etwa 20-24 Stück

Backofen vorheizen
E-Herd: 175°C
Umluft: 150°C

2 Backbleche mit Backpapier auslegen



125g weiche Butter +
175g Zucker +
1 Prise Salz +
1x Vanillezucker - cremig rühren

1 Ei - unterrühren

200g Mehl +
1 TL Backpulver - mischen, unter den Teig rühren

125g - Blaubeeren (gewaschen und geputzt) - vorsichtig unter den Teig heben

Mit einem Löffel kleine Teigkleckse auf die Bleche geben, dabei bedenken, dass die Cookies beim Backen größer werden und somit Abstand nötig ist!
Etwa 9-10 kleine Teighäufchen pro Blech!


Meine Cookies waren knapp 15 Minuten im Ofen,
die Rezeptangabe lautet: etwa 10 Minuten

Nach dem Backen kurz auf dem Blech abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.










Einen schönen Tag,
Claudi

Kommentare:

  1. Blaubeeren und Cookies, genial! Hätte nie gedacht, dass Cookies auch mit frischen Beeren funktionieren, aber die sehen so gut aus, dass ich das unbedingt auch mal ausprobieren muss!

    Viele Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia :-)

    Auf jeden Fall ausprobieren, du wirst es nicht bereuen!

    LG und einen schönen Sonntag,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien