Dienstag, 24. Juli 2012

Wir schmeißen den Grill an

Seit gestern wird hier gegrillt und den größten Teil des Tages verbringen wir natürlich draußen.
Wer weiß, wie lange der Sommer andauert, da muss man jede Minute nutzen ;-)


Klar, dass wir uns verschiedene Leckereien zubereiten *mjam*


Wie zB diesen Salat, bestehend aus 

Wassermelone - entkernt, in Würfel geschnitten 
Cocktailtomaten rot + gelb - halbiert bzw geviertelt
Brunnenkresse
etwas Rukola
Pflücksalat
Dressing: Etwas Olivenöl
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Zucker

(Originalrezept stammt von Sweet Paul, wurde aber abgewandelt)




Oder diese Nektarinentarte, ebenfalls von Sweet Paul, aber ich habe es ein bisschen verändert)


Eine Rolle frischen Blätterteig - ausrollen und auf ein Blech, ausgelegt  mit Backpapier, geben.
(ich habe den Blätterteig in meine viereckige Backform gelegt)
4 Nektarinen - in dünne Spalten geschnitten (ich brauchte 6 Nektarinen!)
200g Zucker
(ich hatte 100g weißen, 100g braunen Zucker)
Nektarinenspalten in den Zucker tauchen und den Blätterteig damit belegen.

Bei 180°C (Umluft) etwa 15-20 Minuten (bis der Teig goldbraun ist) backen.
Noch warm mit Puderzucker bestäuben.
 
 
 
 
Oder wie wär's mit Limettenbutter?
Wirklich lecker - was auch sonst, das Rezept stammt ja aus der Lecker Bakery :-))
 

 

150g weiche Butter +
abgeriebene Schale von einer Bio-Limette +
1 TL zerstoßene, bunte Pfefferkörner
Alles gut miteinander verrühren und später genießen ;-)
 
 
 


Zwiebel/Bier Brot





Für eine kleine Kastenform

1 große Zwiebel - gewürfelt +
1-2 Knoblauchzehen - gehackt
in etwas Olivenöl andünsten und abkühlen lassen


480g Mehl +
1x Backpulver +
0,5 TL Salz +
1 Flasche Bier ( 0,33l) - miteinander verrühren/verkneten
anschließend Zwiebeln und Knoblauch unterkneten

In eine gefettete Form geben, mit
etwas Olivenöl bestreichen und ein wenig salzen

50-60 Minuten bei 180°C backen (Stäbchenprobe)
 
 
 
 


Wir sind dann mal draußen .... ;-))

LG,
Claudi









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien