Sonntag, 3. Juni 2012

Zitronen-Cupcakes mit Waldmeister-Frischkäse Creme



MMmmhhhh ... lecker!


Ich finde ja, dass Waldmeister definitiv nach Sommer schmeckt. Und wenn der Sommer hier gerade mit 15°C und Regen "glänzt" muss ich mir den Sommer halt auf den Teller holen :-)

Bei Chefkoch bin ich kürzlich über dieses Rezept gestolpert und sogleich landete es auf meiner "To-Bake-Liste"  - die übrigens immer länger wird und wenn das so weiter geht, schreibe ich künftig gleich auf Tapetenrollen :-) 


Und selbstverständlich sind diese Leckerchen unser heutiges 




Zitronen-Cupcakes mit Waldmeister-Frischkäse Creme


Der Teig reicht für 12 Cupcakes

2 Eier +
150g Zucker - schaumig schlagen
120g weiche Butter - zufügen, weiter schlagen


175g Mehl +
2 TL Backpulver +
2 TL abger. Zitronenschale +
1 Prise Salz - mischen und kurz unterrühren

120ml Milch - langsam einfließen lassen und unterrühren.

Teig in Muffinmörmchen füllen und im vorgeheizten Backofen backen.

180°C, ca 25-30 Minuten





Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.



Für die Creme:


80g weiche Butter - schaumig schlagen
300g Frischkäse +
40g Puderzucker - unter die Butter rühren
5 EL Waldmeistersiprup - zugeben, die Creme verrühren

Masse bis zur Verarbeitung kalt stellen. 
In einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes damit verzieren. Wer mag (und ich mochte) gibt noch etwas Zitronenmelisse auf die Cremetupfen ... oder Ahoi Brause ... oder grünen Zucker ... oder Gummifrösche ... oder, oder, oder :-) 





Kommentare:

  1. Sehr schönes Rezept, vor allem das Topping ist nicht so fett und süß wie sonst.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das stimmt! Und jeder, der davon gegessen hat, war sichtlich zufrieden ;-)

    LG,
    Claudi :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien