Sonntag, 24. Juni 2012

Blätterteigtörtchen mit Vanillecreme und Beeren



Heute habe ich es mir wirklich leicht gemacht. So schnell war mein Sonntagssüß noch nie fertig :-)



Das war unser Nachtisch und aus dem Rest wurde, zusammen mit Blätterteig, unser Sonntagssüß




Ja, richtig geguckt: Aufgetaute TK-Beeren auf einer nur mit Milch angerührten Vanillecreme.
Eigentlich verwende ich keine Fertigprodukte, aber die Vanillecreme hat mich angelacht und somit ist sie im Einkaufswagen gelandet :-) 




Für die Blätterteigtörtchen habe ich frischen Blätterteig aus der Kühltheke ausgerollt und in 6 Vierecke geschnitten. Die Teigstücke habe ich in Muffinförmchen gelegt und anschließend ca 20 Minuten bei 180°C Umluft gebacken.




In die Mulden wurde nach dem Abkühlen die Creme gefüllt.
Die aufgetauten Beeren habe ich mit braunem Zucker gesüßt und anschließend über der Creme verteilt.

Fertig. 




Verregnete und ungemütliche, aber dennoch herzliche Grüße und einen schönen Restsonntag wünsche ich euch

Claudi

Kommentare:

  1. Hach, sehen die lecker aus! Das wäre jetzt genau das Richtige zum Nachtisch. ;)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja mal richtig lecker aus, werd ich sicher in Kürze mal testen ;-) Lg Johanna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien