Dienstag, 15. Mai 2012

(Herzhafte) Blätterteigmuffins

Blätterteigmuffins, gefüllt mit Salami, Schinken, Zwiebeln und Käse





 

So einfach, so lecker!

Blätterteig aus der Kühltheke - ausrollen und in 8 gleich große Vierecke teilen.
In die Mitte jedes Vierecks einen Klecks Tomatenmark geben, etwas Pizzagewürz, Salamiwürfelchen, Schinkenwürfelchen und ein paar Röstzwiebeln. Zum Schluss etwas geriebenen Käse.

Jeweils die gegenüberliegenden Ecken nach oben zusammendrücken und das kleine Päckchen anschließend in Muffinförmchen stellen, mit ein klein wenig Käse bestreuen und ca 20 Min. bei ca 180°C backen

Lecker!



Kommentare:

  1. Falls mal schnell Besuch kommt oder der kleine Hunger - ein perfektes Rezept! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht aber lecker aus! :-)
    Ich mach die immer ohne Muffinformen, aber die Idee ist auch mal gut. Ist so supereinfach und geht schnell. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ist wirklich ein sehr beliebtes (Blitz-)Rezept bei uns. Die Kinder mögen diese Muffins sehr ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien