Sonntag, 20. Mai 2012

Hackroulade, dazu Feldsalat



Lecker war's und das machen wir mal wieder :-)



Für 4-5 Portionen braucht man:


100g Lasagneblätter - ein paar Minuten in Salzwasser garen, zur Seite stellen
300g gehackte Tomaten aus der Dose - in ein Sieb gießen, den Saft auffangen - er wird später für die Soße benötigt!

 Backofen auf 180°C vorheizen


Einen Hackfleischteig herstellen aus:

400g Hackfleisch (ich habe Rinderhack verwendet)
ein eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen vom Vortag
1 Ei
Pfeffer, Salz
2 EL gehackte gemischte Kräuter




Die Hackfleischmasse mit Hilfe von Klarsichtfolie rechteckig auf Backpapier ausrollen
(ca 25 x 30cm)


In einer Pfanne glasig anschwitzen:

1 Zwiebel - fein gewürfelt 
1 Knoblauchzehe - fein gehackt

1 Rote Paprikaschote - in feine Streifen +
abgetropfte Tomatenstücke - zugeben und kurz erhitzen

 
Die gegarten Lasagneplatten auf das ausgerollte Hackfleisch legen.
Paprika, Tomaten, Zwiebelwürfel und Knoblauch darauf verteilen.



Mit Hilfe des Backpapiers zu einer Roulade aufrollen.
Das Backpapier fest verschließen und die Roulade zunächst 
40 Minuten, eingewickelt im Backpapier backen.

Nach 40 Minuten das Papier öffnen und mit ca 
100g geriebenem Gouda 
weitere 10 Minuten überbacken.



In der Zwischenzeit die Soße zubereiten:

Aufgefangener Saft der Tomaten
3 EL Tomatenmark
etwas Zucker
Pfeffer, Salz,
0,5 Bund Estragon - alles aufkochen und mit 

ein wenig Creme fraiche verfeinern.


Bei uns gab's Feldsalat dazu und alle waren sich einig:
Ui, lecker! .. ;-) 



Kommentare:

  1. Das sieht ja lecker aus ... mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen, das werd ich sicher mal ausprobieren.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich auch wirklich empfehlen. Gab es heute zum 1. Mal bei uns und es hat allen Familienmitgliedern sehr gut geschmeckt.

    AntwortenLöschen
  3. Werde das Gericht Dienstag mal nachkochen! Sieht super lecker aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ihr dürft mir dann alle berichten, wie es euch geschmeckt hat ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Eine gewickelte Lasagne :-) Macht optisch schon schwer was her - auf jeden Fall mal abgespeichert!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien