Sonntag, 8. April 2012

Birnen-Schoko-Tarte


 !!! WoW !!!

Bitte nach backen!
Für Schokoladenfans ein absolutes MUSS!

Mein Sonntagssüß :-)
Birnen - Schoko - Tarte 


8-10 Birnenhälften - gut abtropfen lassen!

Für den Boden:
250g Mehl
125g Butter
80g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
1 Spritzer Limettensaft
Alles gut miteinander verkneten und zu einer Kugel formen.
Anschließend in Klarsichtfolie wickeln und für eine gute halbe Stunde in den Kühlschrank legen.

Der Teig ist relativ weich und braucht daher nicht ausgerollt zu werden. Es ist ausreichend, den Teig etwas flach zu drücken und ihn dann mit den Händen in der Form zu verteilen. 
Ebenfalls den Rand andrücken.
Mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Bis die Füllung zubereitet ist, die Form zurück in den Kühlschrank stellen.

Füllung:
100g Schokolade - schmelzen und etwas abkühlen lassen

200g Schmand +
50g Zucker +
1 TL Speisestärke +
2 Eier

miteinander verrühren, danach die geschmolzene, abgekühlte Schokolade unterrühren.


Die Form aus dem Kühlschrank holen und die halbe Menge der Schokoladenmasse auf den Teig geben,
danach die Birnenhälften verteilen und anschließend die restliche Schokoladenmasse über die Birnen geben.

















Und nun ab in den vorgeheizten Ofen
170°C Umluft, ca 30 Minuten


Nachdem die Tarte etwas abgekühlt ist, wird sie mit Schokolade überzogen.
Dafür

100g Schokolade +
25g Butter ODER Kokosfett (Palmin)
schmelzen und über die Tarte gießen.

Erkalten lassen, in Stücke schneiden und genießen!


Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien