Samstag, 17. März 2012

Strawberry Cupcakes



Für 12 Stück

Ca 15-16 schöne Erdbeeren

Mischen, sieben, zur Seite stellen:
175 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver

Cremig schlagen:
115g Margarine
150g Zucker
1x Vanillezucker
2 Eier (die Eier einzeln unter schlagen)

Nachdem die Margarinemasse gut gemixt wurde, wird das Mehlgemisch abwechselnd mit 75 ml Milch unter den Teig gehoben und gut verrührt. Anschließend auf die Förmchen verteilen und bei 

175°C, 20-25 Min backen und gut auskühlen lassen.

Für die Creme miteinander verrühren:
100g Mascarpone
50g Zucker
ca 2 EL pürierte Erdbeeren

100ml  Sahne steif schlagen 
und unter die Mascarponemasse geben (bitte nicht mit dem Mixer!)

Auf Wunsch 3 EL Zitronenlikör (hab ich raus gelassen, weil meine Kinder die Cupcakes hauptsächlich essen)


Für die Füllung habe ich in die erkalteten Cupcakes ein Loch in die Oberfläche geschnitten und wenn nötig ein kleines bisschen ausgehöhlt. Die Füllung besteht aus geschlagener Sahne und klein geschnittenen Erdbeerstückchen. Am besten lässt sich die Masse mit einem Spritzbeutel und großer Lochtülle einfüllen. Kleinere Tüllen würden wohl verstopfen, wegen der Erdbeerstückchen.

Zum Befüllen braucht ihr nicht viel Masse, vielleicht 100ml geschlagene Sahne und 2-3 klein geschnittene Erdbeeren. 
Wer sich das sparen möchte, kann evtl.von der Mascarponemasse etwas abzweigen :-)
 
Den Deckel der Oberfläche wieder auflegen und anschließend mit der Mascarponemasse verzieren und mit je einer Erdbeere garnieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien