Mittwoch, 7. März 2012

Schwedische Zimtschnecken

 Ich bin beim Surfen  mal wieder beim Chefkoch gelandet und wurde förmlich angezogen von DIESEN genial aussehenden Zimtschnecken. Dass dies die besten Zimtschnecken sind, die ich seit Langem gegessen habe, weiß ich nun und deshalb zeig ich sie euch. 

Also bitte unbedingt ausprobieren und genießen :-) 






Für den Hefeteig:

150g Butter oder Margarine - schmelzen
50g Hefe in
500ml warmer Milch auflösen und zur flüssigen Butter gießen. Außerdem
150g Zucker +
1 TL Salz +
1 TL Kardamom +
1000g Mehl - zufügen und zu einem Teig verkneten. - Falls nötig, evtl. noch etwas Mehl zufügen (musste ich nicht)
Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt ca 45 Minuten gehen lassen.

Den Teig in 3 gleich große Stücke teilen und rechteckig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

Die Füllung:
Insgesamt ca 80g sehr weiche Butter auf die Rechtecke streichen

100g Zucker +
1 EL Zimt - mischen und die Rechtecke damit bestreuen.

Nun von der langen Seite aus aufrollen und in ca 4cm breite Stücke schneiden. 
Die Schnecken auf ein Backblech legen und nochmals ca 30 Minuten gehen lassen.

1 Ei verquirlen und die Schnecken damit bepinseln. Anschließend mit Hagelzucker bestreuen.

Bei 230-240°C, Umluft
8-10 Minuten backen.







Ein gutes Wochenende wünsche ich euch!

LG,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien