Samstag, 17. März 2012

Salatteller

Salaaaaaat

Da es auch nicht wirklich schlecht für uns ist, mal auf die Linie zu achten, gab es heute mal eine leichte Kost. Mein Geschmackssinn ist dank hartnäckiger Erkältung noch immer nicht vorhanden und somit wollte ich wenigstens ein farbenfrohes Essen sehen, wenn ich schon nichts riechen oder/und schmecken kann. :-(

Zur Zubereitung des Salats brauche ich ja nichts zu schreiben, aber vielleicht interessiert es hier ja irgendwen, dass ich das Fleisch zuerst gewürzt und dann mit einem Schuss dunklen Balsamico Essig übergossen und weiter gebraten habe?
- Lecker! -


Das Dressing habe ich wie folgt zubereitet:

150g saure Sahne
Einen guten Schuss Milch
Etwas Öl
Pfeffer, Salz
3 TL Zucker
Dill (frisch)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien