Montag, 5. März 2012

Frankfurter Kranz


Teig:
5 Eier
200g Zucker

200g Butter
1x Vanillezucker
250g Mehl
1 TL Backpulver
In eine gefettete Kranzform füllen und

ca 30 Min bei 175°C backen.

Nach dem Erkalten 2x waagerecht durchschneiden.

Füllung:
1x Vanillepuddingpulver +
100g Zucker +
0,5l Milch - einen Pudding zubereiten und während des Erkaltens häufiger umrühren, damit sich keine Haut bildet.

200g Butter - schaumig rühren und den erkalteten Pudding esslöffelweise unterheben.

Jede Lage des Kuchens erst mit Gelee nach Geschmack bestreichen, danach mit Buttercreme. Den Kuchen auch rundherum mit Creme bestreichen und anschließend mit Mandekrokant und einigen Cremetupfen verzieren.

In diesem Fall war der Bäcker mein Mann und verziert wurde die Torte von meinem Sohn :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Noch mehr Leckereien